Do., 18. Juni | Foyer des Nikolaisaals Potsdam

I Zefirelli - Händel im Pub

Auf den Spuren der barocken Unterhaltungsmusik
Anmeldung abgeschlossen
I Zefirelli - Händel im Pub

Zeit & Ort

18. Juni 2020, 13:00
Foyer des Nikolaisaals Potsdam, Wilhelm-Staab-Straße 10-11, 14467 Potsdam, Deutschland

Über die Veranstaltung

 Bis ins 18. Jahrhundert dienten Musiker vielen Herren: tagsüber konzertierte man bei Hofe, nachts verdiente man sein Bier im Gasthaus um die Ecke. Dieses Konzert entführt in einen Londoner Pub und kombiniert in dieser Tradition Barockwerke mit irischer Folkmusik. Das junge Ensemble I Zefirelli verliert auf dem Grat zwischen Ernst und Unterhaltung nie die Balance. Purcell schrieb für Kirche, Oper, den Hof und private Feiern. Auch Händel verschmolz höfische Kunst und Volksmusik. Tänze standen als Inspiration hoch im Kurs und kamen auch mit einwandernden Musikern auf die Insel. Notendrucke waren für jedermann käuflich, doch nur die besten Musiker konnten in deren Spiel eine unbändige Virtuosität entfalten.

Das Konzertkonzept „Händel im Pub“ gewann eine Förderung des Career Center der Hochschule für Musik und Tanz Hamburg, es wurde im „KEMP's English Pub“ in Hamburg uraufgeführt.

Diese Veranstaltung teilen